Tom Künzler

 

Tom Künzler, 1974 geboren, studierte Grafik an der Schule für Gestaltung Luzern, lernte sein Handwerk beim international bekannten Grafikdesigner, Schriftengestalter und Künstler Walter F. Haettenschweiler und arbeitete mehrere Jahre als Art Director. Motiviert durch die Geburt seines jüngsten Sohnes mit Trisomie 21 wechselte er in den Sozialberuf und schuf sein erstes Kinderbuch „Was macht eigentlich die Sonne, wenn sie schläft?“ in Zusammenarbeit mit Menschen mit Behinderung.

 

 

 

Als freischaffender Künstler stellt er regelmäßig in Galerien aus und begeistert eine breite Leserschaft mit seiner satirisch visuellen Hörkolumne „Die Schlagzeilen des Tages zusammengefaßt.“ Die Illustrationen seines zweiten Kinderbuches zeichnete Tom Künzler ausschliesslich am iPad. Die Inspiration für seine Geschichte holte er sich aus seinen persönlichen Erfahrungen mit dem „Anderssein“, durch die intensive Auseinandersetzung mit dem Thema Inklusion und aus der Zusammenarbeit mit Menschen mit besonderen Bedürfnissne. Tom Künzler lebt mit seiner Familie in Mettmenstetten,(Zürich), in der Schweiz.

 

Making of

Presseartikel

Download
Im Kinderbuch «Rocky Rock sucht den Tag» eines Autors aus Zug wird das Anderssein zum Vorteil genutzt.
Tom Künzler hat mit «Rocky Rock sucht den Tag» bereits sein zweites Kinderbuch auf den Markt gebracht. Inspiriert wurde der gelernte Grafiker von seinem Sohn, der mit Trisomie 21 zur Welt kam.

Luzerner Zeitung, 29.12.2018
LuzernerZeitung_RockyRock_1218.pdf
Adobe Acrobat Dokument 493.1 KB

-> Zum Artikel


Tom Künzler im Shop

Weitere Infos zu Tom Künzler

-> Das Buch Rocky Rock im Web
-> Tom Künzler im Web

-> Tom Künzler auf facebook